Hack: Automatisch eine kreative Mind-Map erstellen

  • Am Anfang war das Wort


    Als Grundlage für eine schöne Mind-Map brauchst Du zunächst ein tolles Thema. Es gibt Dir den Rahmen vor, in denen sich Deine kreativen Ideen und Gedanken ausbreiten sollen.

    Lass und für unser Beispiel das Wort Kleidung nehmen!

    Na! Klingelt es?
    Welche Assoziationen fallen Dir dazu ein?

    Hose, Socken, Schuhe, Mantel ...
    Wow! Gar nicht so schlecht!

    Was machst Du aber, wenn Dich keine weiteren Ideen einholen?
    Vielleicht weil Dich das Thema nervt oder langweilt?

    Dann braucht Dein Gehirn neues Futter!
    Ideenzündstoff der Dein Köpfchen zum kreativen Nachdenken anregt.

    "Prima" denkt sich, wer dafür die passenden Tools kennt.
  • semager.de


    semager.de/keywords hilft Dir sehr konkret beim Erstellen Deiner Mind-Map.
    Nachdem Du Dein Suchwort eingegeben hast, überraschst es Dich mit vielen tollen Wortvorschlägen, die mit Deinem Thema direkt in Verbindung stehen.



    Als kleines Schmankerl fertigt es sogar schon den ersten Entwurf Deiner Mind-Map an:

  • wikimindmap.org


    Auch wikimindmap kann mit einer tollen grafischen Darstellung aufwarten.

    Der Anbieter stellt jeden Wikipedia-Artikel so dar, dass Du dort schnelle weitere Anregungen für Deine Mind-Map findest.

  • keywordtool.echtzeithelden.de


    Vor einigen Jahren haben wir mit ein paar Freunden das Keywordtool entwickelt.
    Zugegeben! Es ist unglaublich laaaaangsam und wird kaum noch geflegt.
    Mit ein bisschen Geduld, bringst Du damit aber noch immer hervorragende Ergebnisse zu Tage.

    Suche dort nach allen "Assoziationen" zu Deinem Thema.



    et voilà... Wer suchet, der findet!

  • leo.org


    Moment mal! Ist das nicht ein Wörterbuch?
    Ja ... ganz richtig! Und daher ist es bestens geeignet zum automatischen Brainstormen.

    Übersetze Dein Schlagwort zunächst ins Englische (in unserem Fall clothes), um es danach direkt wieder zurück ins Deutsche zu übersetzen.
    Anschließend siehst Du viele neue Assoziationen zum Thema Kleidung:

  • fotolia.com


    Aber da gibt es doch "nur" Fotos!
    Stimmt! Aber hinter jedem Bild sind auch jeweils Keywörter\Tags versteckt, die Deine Mind-Map deutlich aufwerten können.

    Wähle ein beliebiges Bild aus, welches zu Deinem Stichwort passt. Hinter dem Reiter "Informationen" findest Du viele schöne Keywords, die Dir beim Aufbau Deiner Mind-Map weiterhelfen können.

  • Synonym-Wörterbücher


    Natürlich helfen auch Synonym-Wörterbücher weiter.

    Bekannte Anbieter sind: wie-sagt-man-noch.de und openthesaurus.de.